Skip to main content
Inhalt

Wichtige Informationen

Kurabgabe Insel Rügen

kurkartebinz.jpg Auf Rügen sind einige Orte wie Binz, Sellin, etc. als Kurorte, Erholungsorte oder Seebäder klassifiziert. In diesen Orten ist eine Kurabgabe zu zahlen. Diese Kurabgabe dient der Erhaltung und Pflege des Kurortes. Die dadurch erzielten Einnahmen werden z.B. für Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten, die Erhaltung und Modernisierung von öffentlichen Freizeitanlagen sowie in das Angebot des kulturellen Programms in den Ferienzeiten investiert.

Die Kurabgabe beträgt ganzjährig 2,85 € für kurabgabepflichtige Erwachsene. Es wird nicht mehr in Haupt- und Nebensaison unterschieden. Erhebungsgebiet ist der Ortsteil Ostseebad Binz sowie der Campingplatz „Meier“ und der des „Bundeswehrsozialwerkes“ im Ortsteil Prora.
Die Jahreskurabgabe beträgt pro Person und Kalenderjahr nun 85,50 € im gesamten Erhebungsgebiet. Der Bemessung liegen 30 Aufenthaltstage zu Grunde.

Von der Kurabgabe befreit sind alleinreisende Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres und Personen ab einem Behinderungsgrad von 80 % sowie deren bestätigte Begleitpersonen (B-Nachweis der Notwendigkeit ständiger Begleitung)

Für Hunde ist durch den Halter oder Besitzer ganzjährig eine Aufenthaltsabgabe i.H.v. 1,00 €/Tag zu entrichten. Die Jahresaufenthaltsabgabe beträgt 30,00 € im Kalenderjahr.

Der An- und Abreistag werden als ein Aufenthaltstag berechnet. Bemessungsgrundlage für den An- und Abreisetag ist der Tagessatz für den Anreisetag.

Kurkarte

baederbahn.jpg Hier finden Sie eine Übersicht der Vergünstigungen für Inhaber der Kurkarte des Ostseebades Binz . (Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit)

Kostenlos steht für Sie zur Verfügung:
* Nutzung der Binzer Bäderbahn (blau) Nicht: „Rasender Roland“ sowie Jagdschloss- und Proraexpresses

* Haus des Gastes: Touristinformation, Ausleihe von Büchern, DVD’s, Gesellschafts- und PC-Spielen etc. in der Bibliothek, Leseecke, Kinderspielzimmer 

*Veranstaltungen der Kurverwaltung auf dem Kurplatz, Ortsführungen durch Binz, Kinderveranstaltungen

*Strandbenutzung und Strandtoiletten

* Eintritt im Rügener Pilzmuseum und im Museum für Ur- und Frühgeschichte auf dem Erlebnishof der Traditionsräucherei Lietzow

* Nutzung der öffentlichen WC

Ermäßigungen gibt es für:
* Angebote der Kurverwaltung: Vorträge und weitere Veranstaltungen im Haus des Gastes, Wanderungen/geführte Spaziergänge, Radwanderungen

* Bustagesfahrten (buchbar im Haus des Gastes)

* Erlebnisbad Vitamar im IFA Rügen Hotel & Ferienpark

* Literaturkreis „Vier Jahreszeiten"

* Museum Ostseebad Binz

* Theater Putbus

* Reederei Kipp: Schiffstour zur Insel Hiddensee ab Breege und Ralswiek

* Strandparkplätze in Gager

* „Sauerstoff-Cosmetic-Studio und mehr“ in Binz

* Eisenbahn- und Technik-Museum Prora

* Dokumentationszentrum Prora

* Schulmuseum Middelhagen

* Göhrener Heimatmuseen

* Tickets für die Wasserskiseilbahn in Zirkow

Öffentlicher Internetzugang

computer.jpg Öffentlicher kostenloser Internetzugang steht für Sie an folgenden Orten zur Verfügung:

* Kurverwaltung Ostseebad Binz im Haus des Gastes, Heinrich-Heine-Straße 7: Terminal, HotSpot (WLAN) und zwei Strandkörbe im Foyer mit Internetzugang

* Jugendherberge Binz, Strandpromenade 35 (HotSpot)

*Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Binz, Dollahner Straße 77a

* Öffentliche Telefonzelle (HotSpot), Ecke Hauptstraße/Bahnhofstraße



Sie legen Wert auf Privatsphäre und wollen lieber Ihre Ruhe haben? Dann sehen Sie sich doch mal unser Angebot an Ferienwohnungen mit Internet an.

Wichtige Telefonnummern

tipp.png.jpg Damit Sie mit Problemen nicht alleine sind, haben wir hier eine Auswahl der wichtigsten Telefonnummern für Sie zusammengestellt:

ADAC Abschleppdienst Bergen auf Rügen +49(0)3838 - 8 02 40

ADAC Pannenhilfe Deutschland +49(0)180 - 2 22 22 22

Ärzte-Notdienst/Zentrale Rettungsleitstelle Rügen +49(0)3838 - 2 20 77

Deutsche Bahn ReiseService 11861

Deutsches Rotes Kreuz: DRK KV Rügen e.V. +49(0)3838 - 8 02 30

DLRG: Ortsgruppe Bergen auf Rügen e.V. +49(0)3838 - 31 35 27

Flugplatz Güttin +49(0)38306 - 12 89

Katastrophen-, Brandschutz- und Rettungsleitstelle Kreis Rügen +49(0)3838 - 80 13 16

Notruf Feuerwehr/Rettungsdienststelle 112

Notruf Polizei 110

Polizeistation Bergen +49(0)3838 - 81 00

Reederei Hiddensee +49(0)3831 - 26 81 16

Reederei Ostee-Tour +49(0)38392 - 31 50

Rügener Personennahverkehr (RPNV) +49(0)3838 - 20 29 55

Rügensche Kleinbahn (Rasender Roland) +49(0)38301 - 8 01 12

Sana Krankenhaus Bergen +49(0)3838 - 3 90

Taxi eG Funktaxi Bergen +49(0)3838 - 25 26 27

Taxi eG Funktaxi Binz +49(0)38393 - 24 24

Taxi eG Funktaxi Göhren +49(0)38308 - 2 50 25

Taxi eG Funktaxi Rügen +49(0)38392 - 30 30

Wasser- und Schiffahrtsamt Stralsund +49(0)3831 - 24 90

Wasserschutzpolizei Sassnitz +49(0)38392 - 30 80

Wasserschutzpolizei Stralsund +49(0)3831 - 2 61 40

Weißer Ring - Kriminalitätsopferhilfe +49(0)38306 - 6 28 28

FKK-Badestrände

fkk.jpg Auf der Insel Rügen gibt es an fast jedem Strand einen extra ausgeschilderten Nackt-Badebereich. Allerdings empfiehlt es sich, im Strandkorbbereich Badekleidung zu tragen. An folgenden Strand-Abgängen in Binz kommen Sie zu den FKK-Stränden:
* Abgang am Fischerstrand (zwischen Abgang 1 und 2). Ist aber auch gleichzeitig Hundestrand!
* Abgang 49 bis 51 - Strandpromenade, Richtung Prora
* Abgang 61 bis 66 - Prora
* Abgang 72 bis 73 - Prora